Back to top

Reiseversicherung

Reiseversicherung Reisekrankenversicherung Reiserücktrittversicherung Reisegepäckversicherung ReiseabbruchversicherungWarum brauche ich eine Reiseversicherung?

Das ganze Jahr freut man sich auf die schönste Zeit des Jahres - den Urlaub. Man arbeitet hart und spart für die Urlaubskasse. Dann ist es soweit - in Kürze soll es losgehen. Doch oh Schreck - man selbst oder ein Familienmitglied ist krank und man muss zu Hause bleiben. Auch kann es passieren, dass man im Urlaub krank wird und die Reise abbrechen muss. Oder das Gepäck geht auf Reisen verloren.

Das sind nur Beispiele, die man keinem wünscht, doch wenn es passiert ist der Ärger groß. Nicht nur, dass die Urlaubsfreude abhanden kommt, meist ist auch ein finanzieller Schaden damit verbunden. Um diesen Schaden zu minimieren, gibt es verschiedene Reiseversicherungen, die die gängigsten Risiken abdecken. So kann man sich für wenig Geld absichern.

 

Welche Reiseversicherungen gibt es?

Reiseabbruchversicherung:

Die Reiseabbruchversicherung deckt Kosten ab, falls die Reise aus bestimmten Gründen abgebrochen werden muss. Je nach abgeschlossenem Vertrag werden Stornierungskosten für die restliche Reise sowie Rückreisekosten übernommen.

Reisegepäckversicherung:

Eine Reisegepäckversicherung ersetzt Kosten für verloren gegangenes Gepäck auf Reisen. In der Regel ist der Schadensersatz auf eine Höchstgrenze limitiert.

Reisekrankenversicherung:

Eine Reisekrankenversicherung deckt Arzt- und Behandlungskosten ab, die während des Urlaubs im Ausland auf Grund von Krankheit entstehen. Es wird lediglich die Different zu der Erstattung der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen. Zu beachten ist, dass bei absehbaren Behandlungen die Reisekrankenversicherung meist nicht greift.

Reiserücktrittversicherung:

Die Reiserücktrittversicherung schützt den Reisenden vor Kosten bzw. Gebühren, falls die gebuchte Reise nicht angetreten werden kann. Im Fall von z.B. Unfall, Tod oder Krankheit des Versicherten oder eines Angehörigen werden abhängig von der abgeschlossenen Versicherung Stornokosten komplett oder teilweise ersetzt.

Reiseunfallversicherung:

Eine Reiseunfallversicherung übernimmt Kosten und finanzielle Nachteile, die bei einem Unfall im Urlaub entstehen. Die beinhaltet zum Beispiel Invalidität, Todesfall sowie Kosten für den Rückholung und Bergung.

 

Jeder Reisende muss für sich selbst entscheiden, welche Risiken er abgedeckt wissen will. In der Regel sind die Kosten für eine Versicherung im Vergleich zu den gesamten Reisekosten nicht sehr hoch.

 

Wo buche ich eine Reiseversicherung?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wo man eine Reiseversicherung buchen kann. Viele Reiseanbieter bieten im Zuge des Buchungsprozesses die Optionen von verschiedenen Reiseversicherungen an. Insbesondere für Individualreisen, die man sich selbst aus vielen Einzelbuchungen zusammen gestellt hat, bietet es sich an, die Reiseversicherung separat zu buchen. Hier darf meistens eine Frist nach der Buchung bzw. vor Antritt der Reise nicht überschritten werden.

 

Wir haben eine Liste an Anbietern zusammengestellt, bei denen Ihr eine großen Auswahl an verschiedenen Reiseversicherungen findet.